Archiv 2017

Alarmierungsnummer: 0700-26212621 - 24/7 erreichbar

bei Anruf bitte in der Leitung bleiben, es ist eine Rufweiterleitung geschaltet

 

 

 

2017

Februar 2017; 17.02.2017

Großzügige Spende der vr Bank Niedernhausen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Februar 2017

Erste Hilfe Kurs "Hund

Wer rastet der rostet....

Wir rosten ganz sicher nicht :), diese Woche war für uns alle wieder eine sehr lehrreiche Woche...

Man könnte auch sagen... Vier tolle Tage...

 

Donnerstag - Training

Freitag - Theorie in Kynologie

Heute - Erste Hilfe Hund

Morgen - Training

 

Einen großen Dank heute an unsere "Staffel"- Tierärztin Frau Dr. Susanne Capelle aus Idstein, für ihren interessanten und informativen Vortrag und an ihre tolle Hündin Zoe, die ganz geduldig unsere Verband-anlege-Übungen über sich ergehen lassen hat...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

März 2017; 17.03.2017 - 19.03.2017

Ereignisreiche Tage liegen hinter unserer Staffel.

Nach einem erfolgreichen Training am Donnerstag in Ruppertshain, mit einem schönen Ausblick auf die Frankfurter Skyline und dem Trainingsschwerpunkt "Hanglage" ging es am Freitag 17.03. nach Niedernhausen zur jährlichen Mitgliederversammlung.

Es standen Neuwahlen an. Wir danken Michael Bartmann als 1. Vorsitzenden und Einsatzleiter für seine geleistete Arbeit für die Rettungshundestaffel Idsteiner Land und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

 

 

 

 

Zum 1. Vorsitzenden und Einsatzleiter

wurde Thomas Bock, zur 2. Vorsitzenden wurde Sabine Feicht, zum

1. Ausbildungswart Sibylle Lange, zum 2. Ausbildungswart Ulrike Kraushaar,

zum Kassenvorstand Marina Klause und zum Schriftführer Roman Macoun

gewählt. Weiter ging es am Sonntag, dem 19.03. für Sibylle,

Thomas und Roman zur jährlichen Delegiertenversammlung des

Deutschen Rettungshundevereins e.V. (DRV e.V.) nach Neuhof.

 

 

Unsere Staffel ist sehr stolz darauf, dass Thomas Bock mit 38 "Ja" Stimmen und einer Enthaltung zum Bundeseinsatzleiter gewählt wurde.

Somit ist die Rettungshundestaffel für die Zukunft bestens positioniert.

Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Wochenende bei der unsere Rettungshundestaffel die nächste DRV e.V. Mantrailing Hauptprüfung ausrichtet, bei der unsere Ausbilderin und Prüferanwärterin, Sibylle, dem Ziel Prüfer des DRV e.V. einen Schritt näher kommt.

 

 

 

 

 

März 2017; 23.03.2017

Live Video von einem kurzen Trainingstrail

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

März 2017; 24.03. - 26.03.2017

RHS Idsteiner Land e.V. richtet DRV Hauptprüfung aus

das Wetter war perfekt,die Prüflinge motiviert, Prüfer bestens gelaunt.. :)

Wir die RHS Idsteiner Land begrüßten am letzten Wochenende im März die Prüfungsteilnehmer der Staffeln:

 

  • Mantrailer Westerwald,
  • RHS Neunkirchen-Furpach
  • RHS Niederrhein

 

schön das Ihr alle da wart....

 

Wir drücken Euch für die nächste Prüfung ganz fest alle Daumen und Pfoten

leider gibt es nur dieses eine Foto, irgendwie hat jeder vergessen von den tollen

Mensch-Hund-Teams Fotos zu machen.... Das wird das nächste mal anders sein...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

April 2017, 07.04.2017

Idsteiner Rettungshundestaffel organisiert Schülerpraktikum

Idsteiner Zeitung und wiesbadener-tagblatt.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

April 2017, 23.04.2017

Wesen- und Eignungstest der Rettungshundestaffel Idsteiner Land e.V.

 

Am Sonntag, 23.04.2017 fand auf dem Außengelände des TV 1844 Idstein ein von der Rettungshundestaffel Idsteiner Land e.V. organisierter Rettungshunde Wesens- und Eignungstest statt. 

Insgesamt sieben angehende Rettungshunde aus den Rettungshundestaffeln Emmerich, Mantrailer Westerwald, sowie Idsteiner Land e.V. wurden geprüft. Alle Rettungshunde des Deutschen Rettungshunde Verein e.V. (DRV) müssen sich einem Wesens- und Eignungstest unterziehen.

Das bestehen dieses Tests ist die Grundvoraussetzung für den Ausbildungsgang zum Rettungshund. 

 

Als Rettungshunde eignen sich nur Tiere, die ein zuverlässig entwickeltes Sozialverhalten, sowohl innerartlich, als auch gegenüber dem Menschen haben. Weiterhin muss der Hund ein Grundvertrauen in seine Umwelt haben und darf nicht ängstlich sein. Der Test selbst besteht aus verschiedensten Stationen wie z.B. Verhalten gegenüber Fremdpersonen, Optische Reize/akustische Reize, zum Beispiel Feuer, Rauch, Lärm, Gewandtheit, zum Beispiel Laufen über verschiedene Untergründe, Verweistest sowie Verhalten zu anderen Hunden. Jeder einzelne Hund wurde von unserer DRV Ausbilderin, Sibylle Lange objektiv und fair bewertet.

 

Zur Freude der Hundeführer haben alle geprüften Hunde den Test mit Bravour bestanden. Wir freuen uns sehr, dass alle 7 geprüften Hunde aus den Rettungshundestaffeln Emmerich, Mantrailer Westerwald sowie Idsteiner Land den Test mit Bravour bestanden haben. Nicht nur die Hundeführer haben sich wacker geschlagen, sondern auch den Hunden hat es einen „tierischen“ Spaß gemacht. Herzlichen Glückwunsch an die Hundeteams und vielen Dank an alle Helfer vor und hinter den Kulissen für diesen tollen gemeinsamen Event.

 

Ein besonderer Dank geht auch an unsere beiden Praktikantinnen Zita und Renée, die uns noch die nächsten 10 Tage begleiten werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mai 2017; 09.05.2017, Idsteiner Zeitung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Juni 2017

RHS Idsteiner Land e.V. lädt ein zum 2. Mantrailing Seminar vom 08.09. - 10.09.2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wo: Im Raum „Idsteiner Land“

Was: 2. Mantrailerseminar der RHS Idsteiner Land

Wie viele Personen sind betroffen: Alle Mantrailer des DRV und anderer Organisationen und Verbände

Welche Art der Ausbildung liegt vor: Grau-Grün-Grau = wechselnde Untergründe.

Wann: 08.09.-10.09.2017

Wie meldet man sich an: Anmeldefomular und detaillierte Seminarunterlagen gibt´s unter

info@rhs-idsteiner-land.

 

 

 

August 2017

RHS Idsteiner Land e.V. begrüsst neues Mitglied

Wir freuen uns sehr, Alexandra (Sandra) Weisbach mit ihrem Hund "Guss" als neues Mitglied in unserer Rettungshundestaffel begrüßen zu können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

August 2017

RHS Idsteiner Land e.V. richtet Vorprüfungen aus

Gemeinsam traten 5 Prüflingen, bei bestem Wetter, an den Start.

2 Prüflinge aus der Rettungshundestaffel Niederrhein und 3 Prüflinge aus unserer Staffel zur Vorprüfung an:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild von links nach rechts: Sabine Feicht mit "Biko", Sibylle Lange mit "Bruntje", Trixi Arning mit "Luke",

Sandra Schönberger mit "Kira" und Benno Kersten mit "Neo"

 

 

Einen großen Dank an Martina Lipowsky von der Rettungshundestaffel Bayerischer Jura, die Ihre Zeit zur Verfügung stellte und die Prüfung abnahm.....

 

Zur bestandenen Prüfung gratulieren wir unseren Staffelmitgliedern:

 

Sibylle Lange mit ihrer Holländischer Herderhündin "Bruntje"

Sabine Feicht mit Ihrem Manchester Terrier Rüden "Biko"

 

 

 

 

September 2017

DRV Mantrailprüfung vom 01.-03.09.2017

"Thomas mit Lady" und "Sibylle mit Erna" nahmen an der DRV Mantrailprüfung, bei der Rettungshundestaffel Bayerischer Jura e.V. teil.

Wir gratulieren ganz herzlich "Sibylle und Erna" zur bestandenen Hauptprüfung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

September 2017

RHS Idsteiner Land e.V. richtet Mantrailing Seminar "Grau-Grün-Grau" aus:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

September 2017

RHS Idsteiner Land .V. gratuliert.

Wir gratulieren ganz herzlich "unserer" Sibylle Lange zur Ernennung zum DRV e.V. Mantrailing Prüfer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Oktober 2017

RHS Idsteiner Land e.V. veranstaltet internes Seminar mit Monique van Weeren gratuliert.

Mit Monique van Weeren werden die Seminare auf das nächste Level gehoben. Wir freuen uns immer wieder, dass wir die Chance bekommen, Monique bei uns begrüßen zu dürfen. Mehr über Monique findet man auch HIER

 

Impressionen vom Seminar im Idsteiner Land:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

November 2017

DRV Mantrailprüfung vom 03.- 05.11.2017

"Thomas mit Lady (Gaga)" nahm an der DRV Mantrailprüfung teil.

Wir gratulieren ganz herzlich zur bestandenen Hauptprüfung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

November 2017

11.11.2017 08:00 Uhr! Vorstellung der Rettungshundestaffel Idsteiner Land e.V .....

den Feuerwehren im Idsteiner Land wie Freiwillige Feuerwehr Idstein, Freiwillige Feuerwehr Wörsdorf, Freiwillige Feuerwehr Heftrich, Freiwillige Feuerwehr Niederauroff.

Präsentation von Sibylle Lange vor 16 Feuerwehr Mitgliedern zum DRV Deutscher Rettungshundeverein e. V., zur Organisation, zum Mantrailing, zur Ausbildung, zu Prüfungen sowie rege Diskussion zur Zusammenarbeit. Vielen Dank!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

November 2017

RHS Idsteiner Land e.V. richtet Vorprüfungen aus

Gemeinsam traten insgesamt 4 Teams, bei nebligem Herbstwetter an den Start:

Wir gratulieren unter anderem Roman Macoun, der am Donnerstag, den 16.11.2017 mit seiner Hündin "Bonny" die Vorprüfung bestanden hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Staffel-News unter Facebook